Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Schleswig - 25-jähriger schlägt auf Beamten ein

Schleswig (ots) - Mittwochabend, 01.05.13, gegen 17:30 Uhr, hatte sich ein stark alkoholisierter 25-jähriger polizeibekannter Schleswiger auf der Feldstraße in Schleswig einem Polizeibeamten mit geballten Fäusten in den Weg gestellt und diesen attackiert.

Zuvor torkelte er direkt vor dem Streifwagen über die Fahrbahn und sollte zur Rede gestellt werden.

Dabei ging er aber lauthals und beleidigend auf den Beamten los und schlug zu. Der Beamte konnte ausweichen, verletzte sich dabei aber an der Hand. Offenbar hatte der Angreifer einen Gegenstand in der Faust.

Der Beamte hatte sich leicht verletzt.

Der 25-jährige hatte über 1,1 Promille Atemalkohol. Er wird sich in einem Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: