Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Süderbrarup - Zeugenaufruf : 19-jähriger nach Schlägerei am Discounter festgenommen

Süderbrarup (ots) - Montagabend, 15.04.13, gegen 17:00 Uhr, kam es auf dem Gelände des Discountermarktes in der Schleswiger Straße in Süderbrarup nach einem verbalen Streit zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Ein junger Mann hatte in dessen Verlauf gewaltsam auf einen 56-jährigen eingewirkt. Der 56-jährige wurde dabei verletzt.

Der Angreifer entkam. Zeugen hatten die Tat beobachtet und die Beamten der Polizeistation Süderbrarup alarmiert.

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der guten Beschreibung konnten die Beamten einen polizeibekannten Tatverdächtigen festnehmen. Sie brachten den 19-jährigen aus Süderbrarup zur Wache.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Hintergründe und der genaue Tathergang sind unklar.

Wer hat die Tat beobachtet und kann sachdienliche Angaben zum Übergriff machen ? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei unter 04641-9110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: