Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

13.02.2013 – 13:41

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Zeugenaufruf : Schüler brutal abgezogen

Flensburg (ots)

Dienstagnachmittag, 12.02.13, gegen 14:45 Uhr, hatten Unbekannte einen 17-jährigen Schüler auf der Treppe zum Nikolaikirchhof in eine Nische gedrängt und die Herausgabe von Bargeld gefordert.

Die beiden Angreifer hielten den Flensburger fest, wirkten gewaltsam auf ihn ein und flüchteten mit einer geringen Menge Bargeld in Richtung Südergraben.

Der 17-jährige hatte sich leicht verletzt und erstattete Anzeige bei der Polizeistation Engelsby/Tarup.

Einer der Täter wird wie folgt beschrieben : Männlich, zirka 18-19 Jahre alt, zirka 190 cm groß, schwarze kurze Haare, kräftiger Körperbau, brauen Augen, südländisches Erscheinungsbild, bekleidet mit schwarzer Jogginghose, Sportschuhen und einer hellblauen Jacke.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Räuberischer Erpressung wurde eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 bei der Bezirkskriminalinspektion.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg