Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

17.12.2012 – 11:13

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Tarp - Langfinger gesucht, Einbrüche in Tarp

Tarp (ots)

Bereits Freitag, 14.12.12, in der Zeit von 09:30 Uhr - 18:30 Uhr, hatten Unbekannte erfolglos versucht, gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus im Meisenweg zu erlangen.

In der Nacht von Samstag, 15.12.12, zu Sonntag, 16.12.12, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt in eine Bäckereifiliale und in ein Steuerberaterbüro in der Nachbarschaft jeweils im Stapelholmer Weg. Eine genaue Aufstellung über das Stehlgut liegt noch nicht vor.

Beamte vom 1. Polizeirevier Flensburg und der Polizei-Zentralstation Tarp leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein und sicherten Spuren.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Bezirkskriminalinspektion unter 0461/484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung