Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

10.09.2019 – 15:27

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Motorkettensägen in der Hand: Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Bergisch Gladbach (ots)

In der Nacht zu Dienstag (10.09.) wurde ein 47-jähriger Bergisch Gladbacher in Gewahrsam genommen, nachdem er am Ahornweg einen Sprinter aufbrach, Werkzeug aus diesem entwendete und anschließend mit diesem Werkzeug eine Garage aufbrach, um weitere Gerätschaften zu stehlen.

Der 47-Jährige schlug zunächst gegen 03:25 Uhr die Seitenscheibe eines abgestellten LKWs ein und durchsuchte das Fahrzeug nach Wertgegenständen. Mit einem aus dem Sprinter geklautem Brecheisen brach er dann gezielt eine Garage auf und packte diverse Gegenstände, unter anderem ein Stahlseil in seinen mitgeführten Rucksack. Ein Zeuge wurde durch die entstandene Geräuschkulisse aufmerksam und verständigte die Polizei. Diese ertappte den Einbrecher schließlich auf frischer Tat - mit zwei Motorkettensägen in den Händen. Die Beamten forderten den Mann auf, die Gegenstände auf den Boden zu legen. Der 47-Jährige kam dieser Aufforderung nach und ließ sich widerstandslos festnehmen.(ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell