Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Oldenburg

09.05.2019 – 16:32

Polizeidirektion Oldenburg

POL-OLD: ++ Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Oldenburg auf der A 1 im Einsatz ++ Schwerpunkt "Großraum- und Schwertransporte" ++ Beanstandungsquote von 50 Prozent ++

Oldenburg (ots)

Der zunehmende Schwerlastverkehr macht regelmäßige Kontrollen durch speziell geschulte Beamte unverzichtbar. Ziel der Kontrollen ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Entsprechend wurden in der Nacht vom 08.05.2019 auf den 09.05.2019 auf dem Parkplatz Langewege der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg insgesamt sieben Großraum- und Schwertransporter sowie ein Kleintransporter im Rahmen eines Lehrganges kontrolliert. Insgesamt 22 Polizeibeamte der Polizeidirektion Oldenburg nahmen an dem Lehrgang teil. Diese wurden darüber hinaus von zwei Kollegen der Ortspolizeibehörde Bremerhaven, drei Vertretern der Stadt Delmenhorst sowie von zwei Vertretern des Landkreises Vechta unterstützt.

Bei den Verkehrskontrollen wurden insgesamt vier Fahrzeuge beanstandet, was erneut einer Beanstandungsquote von 50 Prozent entspricht. In drei Fällen wurde sogar die Weiterfahrt bis zur Behebung der Mängel untersagt.

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Oldenburg
Pressestelle
Theodor-Tantzen-Platz 8
26122 Oldenburg
Tel.: 0441/799-1043
E-Mail: pressestelle@pd-ol.polizei.niedersachsen.de
Homepage: www.polizei-oldenburg.de

Original-Content von: Polizeidirektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Oldenburg

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Oldenburg