Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1069) 36-jähriger Gastwirt in Lauf erschossen -Fahndung nach einem Brüderpaar-

Bild des Tatverdächtigen Kuci

    Lauf (ots) - Gestern Abend, 05.05.2007, gegen 18.00 Uhr wurde ein 36-jähriger Gastwirt in Lauf an der Peg. auf offener Straße erschossen.

    Der Gastwirt war in seinem BMW zusammen mit einem 53-jährigen Hilfskoch in Lauf, in Richtung Hersbruck unterwegs. In der Nürnberger Straße - Einmündung Eschenauer Straße wurde der rote 3er BMW des Wirts von einem größeren BMW der 5 Reihe überholt, geschnitten und ausgebremst. Zwei Männer stiegen aus und einer der beiden schoss gezielt auf den 36-jährigen Gastwirt, der am Steuer des roten BMWs saß. Einige Zeugen konnten den Vorfall beobachten und berichteten, dass mehrere Schüsse fielen. Der rote BMW rollte zurück und prallte nach ca. 100 Metern an die Ampelanlage an der Abzweigung Eschenauer Straße. Die beiden mutmaßlichen Täter flüchteten mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hersbruck. Derzeit konzentriert sich die Fahndung auf ein Brüderpaar; Nedjat KEMPINSKI 32 Jahre und Nehat KUCI  29 Jahre alt aus Nürnberg. Die beiden sind der Tat dringend verdächtig. Vermutlich sind sie noch mit dem Tatfahrzeug, einem silbernen BMW 525i, amtl. Kennzeichen N-JD 127, unterwegs. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Kosovo-Albaner über Italien in ihre Heimat absetzen.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: