Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (879) Trabi-Dieb stellt sich

    Erlangen (ots) - Aufgrund des durch die Presseveröffentlichung entstandenen Fahndungsdruck hat sich der Dieb eines Pkw Trabant (Meldung 826 vom 02.04.2007) selbst bei der Kriminalpolizei Erlangen gestellt.

    Der am 31.03.2007 in Erlangen entwendete olivgrüne Pkw Trabant konnte wieder beigebracht werden. Einer der Täter, ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg stellte sich gestern, 11.04.2007, bei der Kriminalpolizei Erlangen. Er gab vor, die Anwohner um den Bereich des Trabi-Standortes befragt zu haben. Da niemand sagen konnte, wem das Fahrzeug gehört, habe er ihn kurzerhand mit einem Bekannten, der ebenfalls aus dem Landkreis Bamberg stammt, aufgeladen. Er selbst würde solche Fahrzeuge sammeln. Der Trabant kann jetzt seinem Besitzer wieder ausgehändigt werden.

    Ralph Koch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: