Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (675) Einbruch rasch aufgeklärt

    Altdorf (ots) - Nicht lange konnten sich zwei jugendliche Einbrecher an ihrer Beute erfreuen, denn sie wurden von aufmerksamen Polizeibeamten bereits eine Nacht später festgenommen.

    In der Nacht vom 13.03.07 auf 14.03.07 schlugen zunächst unbekannte Täter mit einem Stein ein Fenster des Schützenheims in Winkelhaid ein. Nachdem sie im Inneren noch eine Türe aufgetreten hatten, entwendeten sie ein Luftgewehr, einen Zimmerstutzen, eine Armbrust, Zigaretten und 200 Euro Bargeld im Gesamtwert von ca. 1.700 Euro. Die verständigte Polizei aus Altdorf konnte am Tatort fragmentarische Schuhspuren sichern. In der folgenden Nacht (15.03.07) wurde ein 15-Jähriger von einer Polizeistreife kontrolliert. Den Beamten fielen die Schuhe des Tatverdächtigen besonders ins Auge. Ein visueller Abgleich des Profils mit den am Tatort gesicherten Spuren stimmte überein. Angesichts dieser Beweislage gestand der Jugendliche die Tat und benannte seinen Mittäter (16). Die von ihnen entwendeten Sportwaffen wurden nach Hinweis der Tatverdächtigen im Wald hinter dem Schützenheim von der Polizei aufgefunden. Das entwendete Bargeld hatten die beiden bereits umgesetzt. Die davon erworbenen Waren wurden sichergestellt. Ebenso konnten die entwendeten Zigaretten in der Wohnung eines der Tatverdächtigen aufgefunden werden.

    Ralph Koch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: