Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1587) Zigarettenschmuggler festgenommen - Bildveröffentlichung

Autotür

    Erlangen (ots) - Von einer Streife der Fahndungskontrollgruppe wurde am Donnerstagmorgen (09.11.2006) auf der A 3 ein Audi mit polnischer Zulassung in der Rastanlage Steigerwald-Nord kontrolliert.

    Der Fahrer, ein 34-jähriger polnischer Staatsangehöriger,  war alleine mit dem Fahrzeug unterwegs. Im Fahrzeug lagen einige Schachteln unverzollter Zigaretten. Bei der Befragung verstrickte sich der Fahrer in Widersprüche und die Beamten schauten sich das Fahrzeug etwas genauer an um. Bereits unter der Hutablage wurden sie fündig. Dort waren zahlreiche Zigarettenpackungen verstaut.

    Das Fahrzeug wurde deshalb zur genaueren Durchsuchung zur Werkstatt der Polizeidirektion Erlangen verbracht. Dort staunten die Polizisten nicht schlecht: In nahezu allen Hohlräumen des Fahrzeugs (Türverkleidungen, unter der Rücksitzbank, Stoßstangenverkleidung, hinter dem Handschuhfach) waren unverzollte Zigaretten versteckt und professionell verbaut.

    Insgesamt wurden 1037 Packungen Zigaretten (103 Stangen) aufgefunden und sichergestellt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach der Abgabenordnung. Aufgrund der sichergestellten Menge und der Tatsache, dass der Fahrer bereits im letzten Jahr wegen des gleichen Delikts angezeigt wurde, ist damit zu rechnen, dass der Mann in Untersuchungshaft kommt. Sowohl der Festgenommene als auch die sichergestellten Zigaretten wurden dem Zoll zur weiteren Sachbearbeitung übergeben.

    Ralph Koch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle
Tel: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: