Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1514) Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

    Nürnberg (ots) - Am Sonntag, 29.10.2006, gegen 14 Uhr, befuhr eine 84 jährige Rentnerin mit einem Peugeot 305 die Straße "An der Radrunde" im Süden Ndürnbergs in östlicher Richtung, also Richtung Worzeldorf.

    An der Unfallstelle überholte sie einen Lkw und schätzte dabei den Abstand zu einem entgegenkommenden Fahrzeug falsch ein.

    Zur Ende des Überholvorganges wollte die Rentnern wieder nach rechts einscheren, stieß aber dennoch mit der linken vorderen Fahrzeugseite gegen das linke vordere Fahrzeugeck des entgegen-kommenden Mercedes-Benz 220.

    Dadurch verlor die Rentnerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, streifte noch den Lkw, kam dann nach rechts vor der Fahrbahn ab, überschlug sich einmal und kam erst nach ca. 50 Metern auf dem Acker zum Stillstand.

    Die Rentnerin und deren Beifahrer, ihr 87 jähriger Ehemann, wurden bei diesem Unfall schwer verletzt. Beide mussten durch die Feuerwehr geborgen und ins Klinikum Süd eingeliefert werden.

    Die 58 jährige Fahrerin des Mercedes sowie der Fahrer des Lkw blieben unverletzt.

    Der Sachschaden wurde auf ca. 15.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: