Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1309) Junger Kraftfahrer erlag Unfallverletzungen

    Ansbach (ots) - Eine Woche nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 Nürnberg - Heilbronn erlag ein 21-jähriger Berufskraftfahrer in einer Klinik seinen Kopfverletzungen.

    Wie berichtet, war der tschechische Staatsangehörige mit einem Kleintransporter am Montagvormittag, 11.09.2006, auf Höhe der Anschlussstelle Ansbach an einem Stauende gegen einen Lastwagen geprallt. Der junge Mann musste von der Feuerwehr aus seinem total zerstörten Fahrzeug geborgen werden.

    Der 21-Jährige ist in diesem Jahr das 29. Todesopfer auf westmittelfränkischen Straßen (Vergleichszeitraum 2005: 30).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: