Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1207) Mit Pkw überschlagen - lebensgefährlich verletzt

    Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 13 wurde ein 23-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen, 31.08.06, bei Uffenheim (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) schwerst verletzt.

    Der allein beteiligte junge Mann kam gegen 07.00 Uhr aus Richtung Ansbach in einer leichten Linkskurve nach links von der nassen Fahrbahn ab. Die schwere Limousine überschlug sich mehrmals in einem Feld und kam erst in einer angrenzenden Wiese zum Liegen. Der Verunglückte war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Uffenheim befreit werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Autofahrer in die Würzburger Uni-Klinik geflogen.

    Am 19 Jahre alten Pkw entstand Totalschaden. Nach ersten Feststellungen dürfte überhöhte Geschwindigkeit unfallursächlich gewesen sein.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: