Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1180) Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - Bei der Überprüfung eines 17-jährigen Fahrradfahrers durch eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei am 25.08.2006 stellte sich heraus, dass der Jugendliche das benutzte Fahrrad kurz vorher entwendet hatte.

    Gegen 00.45 Uhr beobachtete die Zivilstreife den Radfahrer in der Fürther Straße und hielt ihn zur Kontrolle an. Der leicht Angetrunkene gab sofort zu, vor wenigen Minuten das Rad in der Schumannstraße in Nürnberg-Muggenhof durch Aufzwicken des Schlosses aufgebrochen und entwendet zu haben.

    Das Fahrrad wurde sichergestellt, der Jugendliche seinen Eltern übergeben. Anzeige wegen schweren Diebstahls wurde erstattet.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: