Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1023) Glückliche Familienzusammenführung mit Papagei

    Nürnberg (ots) - Das schnelle Auffinden und die Betreuung von Graupapagei Cosmo war Anlass für die Besitzerin, ein Dankschreiben an die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte zu richten.

    Cosmo war aus einem offenen Fenster in der Vorderen Sterngasse in Nürnberg pfeilschnell entflogen und in Richtung Frauentorgraben verschwunden. Auf der Suche nach dem Papagei erfuhr die Frau, dass Cosmo bereits auf der Schulter eines Polizisten im U-Bahn-Verteilergeschoss am Hauptbahnhof sitze und betreut werde. Unter Mitwirkung der Einsatzzentrale konnte das heißgeliebte Geflügel bereits wenig später wieder von der glücklichen Besitzerin in Empfang genommen werden. Begrüßt wurde die Frau dabei von Cosmo mit "Hallo, du Lauser".

    Peter Grösch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: