Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

27.04.2006 – 14:28

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (595) Schwerverletzte Fußgängerin nach Verkehrsunfall

    Nürnberg (ots)

Eine 77-jährige Fußgängerin wurde am 27.04.2006 bei einem Verkehrsunfall in Nürnberg-Ziegelstein schwer verletzt. Sie musste in ein Nürnberger Klinikum eingeliefert werden.

    Gegen 10.45 Uhr überquerte die Rentnerin den Bierweg. Dabei lief sie in unmittelbarer Nähe eines Lkw vorbei, der an der Ampel in der Warteschlange stand. Nachdem die Lichtzeichenanlage auf Grün umschaltete, fuhr der 47-jährige Lkw-Fahrer an und erfasste dabei die Passantin. Diese stürzte zu Boden und wurde anschließend an den Beinen überrollt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei Nürnberg lief die Frau so nahe an dem Lkw vorbei, dass sie außerhalb des Sichtbereiches des Fahrers war.

    Bis zur Räumung der Unfallstelle gegen 12.30 Uhr kam es auf dem Bierweg zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell