Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1816) Nordmanntanne bekam Beine

    Nürnberg (ots) - Am 18.12.2005, gegen 04.30 Uhr, bemerkte ein Polizeibeamter, der sich auf dem Nachhauseweg vom Nachtdienst befand, in der Allersberger Straße in Nürnberg zwei junge Männer, die eine Nordmanntanne geschultert hatten. Bei einer Überprüfung durch eine Polizeistreife stellte sich heraus, dass das Duo (beide 18 Jahre) die Nordmanntanne im Wert von 23,80 Euro von einem Christbaumverkaufsstand in der Galgenhofstraße gestohlen hatte.

    Gegen die beiden Tatverdächtigen wird nun wegen Diebstahls ermittelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: