Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1088) Zeugen beobachteten Gaststätteneinbrecher

    Nürnberg (ots) - Am 22.07.2005, gegen 05.30 Uhr, wurde ein 49-jähriger Niederbayer von aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet, als er versuchte, die Hintertür einer Gaststätte im Stadtteil Kleinreuth bei Schweinau in Nürnberg aufzuhebeln. Nachdem der Täter bemerkte, dass er beobachtet wurde, flüchtete er. Nach kurzer Fahndung konnte er allerdings von Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-West unweit des Tatorts festgenommen werden. Er hatte entsprechendes Einbruchswerkzeug bei sich.

    Obwohl der 49-Jährige bei einer Gegenüberstellung einwandfrei wiedererkannt wurde, streitet er sämtliche Tatvorwürfe ab. Er wird wegen versuchten schweren Diebstahls angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: