Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (789) 76-jährige Geisterfahrerin auf Autobahn gestoppt

    Schwabach (ots) - Gestern Abend, 29.05.2005, gegen 19.30 Uhr, wurde am Autobahnkreuz Nürnberg-Süd eine 76-jährige Geisterfahrerin gestoppt. Die Eichstätterin war bei ihrer Schwester in Nürnberg zu Besuch und befuhr auf dem Nachhauseweg die A 73 stadtauswärts. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie am AK Nürnberg-Süd in den abgesperrten Baustellenbereich, hatte sich irgendwie verfranst und wollte die Tangente von der A6 zur A73 in entgegengesetzter Richtung befahren.

    Sie begegnete frontal einem BMW, der von einem 38-jährigen Nürnberger gesteuert wurde. Geistesgegenwärtig konnte der Mann durch eine Vollbremsung und Ausweichen nach rechts einen Zusammenstoß verhindern. Nun staute sich der Verkehr und die 76-Jährige wurde bis zum Eintreffen der Polizei von Passanten an der Weiterfahrt gehindert.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: