Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1469) Nach Streit Teile des rechten Ohres abgebissen

    Nürnberg (ots) - Am 28.11.2004, gegen 15.00 Uhr, kam es in einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof zwischen einem 33-jährigen Kasachen und einem 43-jährigen Russen zu einer tätlichen Auseinandersetzung nach vorangegangenem Alkoholgenuss. Im Verlaufe dieser Auseinandersetzung biss der 33-Jährige seinem Kontrahenten Teile des rechtes Ohres ab. Diese wurden teilweise auf der Couchgarnitur im Wohnzimmer gefunden und zusammen mit dem Verletzten durch den Rettungsdienst in eine Nürnberger Klinik gebracht. Dort gelang es, dem 43-Jährigen, die Teile seines Ohres größtenteils wieder anzunähen.

    Sein 33-jähriger Kontrahent, der deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, kam zur Ausnüchterung in die Haftzelle der Polizei. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: