Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1360) Berufsfeuerwehr barg Gasflasche

    Nürnberg (ots) -

    Am 09.11.2004, gegen 10.45 Uhr, machten Passanten eine Polizeistreife in der Rothenburger Straße in Nürnberg auf eine am Fahrbahnrand liegende Gasflasche aufmerksam. Diese war offensichtlich als schlecht gesicherte Ladung von einem bislang noch nicht ermittelten Lkw gefallen. Zur Bergung der leicht beschädigten Gasflasche, die laut Aufschrift Acetylen enthielt, wurde die Berufsfeuerwehr Nürnberg angefordert. Diese kühlte vorsorglich die Gasflasche und brachte sie in einem Spezialbehälter zu einer Fachfirma.

    Während des Bergungsvorgangs war die Rothenburger Straße im Bereich zwischen Lehrberger Straße und Virnsberger Straße für Fußgänger und den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Verkehrssperre konnte gegen 11.45 Uhr aufgehoben werden. Die Fahrzeuge waren in der Zwischenzeit durch die Verkehrspolizei umgeleitet worden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: