Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1460) Nach Ladendiebstahl in Haft

    Nürnberg (ots) - Am 05.10.2004, gegen 17.45 Uhr, beobachtete die Detektivin eines Einkaufsmarktes in der Nürnberger Südstadt ein Pärchen (er: 29, sie: 23) beim Diebstahl eines CD-Players im Wert von ca. 200 Euro. Als das Duo das Geschäft verließ, verständigte die Detektivin die Polizei.

    Eine Streife konnte die beiden Diebe, zwei Aserbaidschaner, wenig später vorläufig festnehmen. Bei der anschließenden Wohnungsüberprüfung fand die Polizei eine Vielzahl von Gegenständen (Kosmetika, Kleidungsstücke, Elektronikartikel), die ebenfalls aus Diebstählen stammen dürften und größtenteils noch mit Originaletiketten versehen waren.

    Beide Tatverdächtige waren von der Polizei bereits wiederholt wegen Ladendiebstahls anzeigt worden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg gegen das Duo Untersuchungshaft an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: