Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (906) Pkw-Aufbrecher ermittelt

    Nürnberg (ots) - Im Mai 1999 schlug ein bislang unbekannter Täter im Stadtteil Muggenhof in Nürnberg von einem geparkten Pkw das Seitenfenster ein und gelangte so in das Innere des Fahrzeugs. Anschließend entwendete er das eingebaute Autoradio mit Verstärker sowie zwei integrierte Boxen im Wert von mehreren Tausend DM. Der entstandene Sachschaden belief sich auf ca. 600 DM.

    Durch AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) wurde nun ein am Tatort zurückgelassener Handflächenabdruck einem 22- jährigen Mann aus Nürnberg zugeordnet. Er gibt den Pkw-Aufbruch zu. Ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: