Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (797) Verkehrsunfall mit sechs Verletzten auf der B 466

    Schwabach (ots) -

Verteiler Mitte


                            Verkehrsunfall mit sechs Verletzten auf der B 466

    Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 5. Juni 2004, gegen 10.50 Uhr, auf der B 466, zwischen Gunzenhausen und Schwabach.

    Der 20-jährige Fahrer eines Pkw BMW aus dem Bereich Hof kam ca. 1 km vor Wassermungenau auf regennasser Straße im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

    Der 42-jährige Fahrer eines in Richtung Gunzenhausen fahrenden Pkw Opel Zafira aus dem Kreis Höchstadt/Aisch konnte dem plötzlichen Hindernis nicht mehr ausweichen, prallte frontal in die Beifahrerseite des BMW und anschließend noch gegen einen Baum.

    Im Opel waren der Fahrer und seine 40-jährige Ehefrau eingeklemmt und mussten mit Hilfe der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer wurde leicht, seine Frau schwer verletzt. Von den drei mitfahrenden Kindern erlitt ein 3-jähriges Mädchen lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde zusammen mit der Frau ins Klinikum Nürnberg geflogen. Zwei Buben im Alter von 5 und 7 Jahren wurden leichter verletzt. Der Unfallverursacher, der sich alleine im Fahrzeug befand, erlitt leichte Ver- letzungen.

    Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 30.000 EURO. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Für die Dauer der Unfall- aufnahme war die Bundesstraße für ca. 3 Stunden total gesperrt.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon: 09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: