Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1583) Brand eines Doppelhauses

    Schwabach (ots) - Heute Vormittag, 28.10.2003 gegen 11.00 Uhr, wurde in Schwabach in der Zwiefaltener Str. ein älteres Doppelhaus bei einem Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro.

    Nachbarn und eine eintreffende Streife der Polizeiinspektion Schwabach waren den Bewohnern beim Verlassen des Hauses behilflich.

    Es handelte sich dabei um die 84-jährige Hausbesitzerin und deren 50-jährigen Sohn, ein 36-jähriger Mitbewohner befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Haus.

    Die Schwabacher Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Drei Personen, die beiden Bewohner und eine hilfsbereite Nachbarin, erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220

Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: