Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

06.10.2003 – 15:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1493) Erzieher bei Verkehrsunfall verletzt

    Nürnberg (ots)

Am 06.10.2003, gegen 10.45 Uhr, querte in Nürnberg eine Kindergruppe die Schoppershofstraße auf Höhe der Einmündung Heerwagenstraße. Zwei Erzieher, die die Gruppe begleiteten, sicherten das Überqueren ab. Zur gleichen Zeit wollte ein 80-jähriger Rentner mit seinem Pkw Audi A 3 die Schoppershofstraße in nördliche Richtung befahren. Das Queren der Kinder dauerte ihm offensichtlich zu lange, er hupte und drängte einen der Erzieher mit seinem Fahrzeug zur Seite. Der 30-jährige Erzieher erlitt dadurch eine Prellung am Fuß und wurde ambulant vor Ort behandelt.

    Aufgrund des Kennzeichens konnte später von der Polizei der verantwortliche Fahrer des Audi ermittelt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Unfallflucht wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung