PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

05.03.2021 – 13:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (306) Schaukästen mit Schriftzug besprüht - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (03./04.03.2021) besprühten mutmaßliche Impfgegner die Schaukästen eines Kinokomplexes in der Altstadt mit einem Schriftzug. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Schriftzug in roter Farbe erstreckt sich am Gewerbemuseumsplatz über eine Länge von knapp vier Metern. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo übernommen. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken