Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

24.09.2003 – 11:21

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1435) Rasende Mofas

    Erlangen (ots)

Auf eine Geschwindigkeit von sage und schreibe 110 km/h brachte es das Mofa 25 eines 15-jährigen Teenagers aus Großenseebach. Der Jugendliche wurde am Montag, 22.09.2003, in Hessdorf, Landkreis Erlangen-Höchstadt, angehalten und kontrolliert.

    Mit jeweils 80 km/h waren weitere zwei Mofas, die im Rahmen der selben Kontrolle angehalten wurden, ebenfalls jenseits von jeglicher Vernunft.

    Die Mofas, an denen sowohl an den Motoren als auch an den Auspuffanlagen Veränderungen festgestellt wurden, wurden sichergestellt.

    Die drei geschwindigkeitssüchtigen 15-Jährigen werden nun wegen mehrerer Vergehen und Ordnungswidrigkeiten - Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Versicherungsrecht und diverse Verkehrsordnungswidrigkeiten - angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken