PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

25.01.2021 – 14:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (99) Politisch motivierter Aufruf zu Straftaten - Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Erlangen (ots)

In Erlangen ist am vergangenen Wochenende (22./23.01.2021) ein politisch motiviertes Plakat entdeckt worden, in dem unter anderem zur Begehung von Straftaten aufgerufen wird. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Das Plakat im Format DIN A3 war am Samstag (23.01.2021) auf dem Schloßplatz aufgefallen. Unbekannte hatten es an einem dort befindlichen Plakatständer angebracht. Auf dem Plakat wird Bezug auf die Serie von Farbschmierereien genommen, die im Raum Nürnberg-Fürth-Erlangen im Laufe des Dezember 2020 unter anderem an verschiedenen Kriegsdenkmälern angebracht worden waren. Zudem besteht der Verdacht, dass auf dem Plakat sinngemäß zur Begehung weiterer linkspolitisch motivierter Straftaten im Jahresverlauf 2021 aufgerufen wird.

Das Staatsschutzkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen ermittelt derzeit gegen Unbekannt und bittet um Hinweise zu den Urhebern. Zeugen, die diesbezüglich verdächtige Beobachtungen auf dem Schloßplatz machen konnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Unter der Rufnummer 0911 2112-3333 können Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken gegeben werden.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken