Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

12.08.2020 – 15:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1120) Unbekannter mit Messer raubt Handtasche

Erlangen (ots)

Am Dienstagabend (11.08.2020) raubte in Erlangen ein Unbekannter die Handtasche einer Frau unter Vorhalt eines Messers. Die Erlanger Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 21:30 Uhr ging eine Frau zu Fuß von der Schwabachanlage kommend die Döderleinstraße entlang. Zu Beginn der Döderleinstraße wurde sie unvermittelt von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen. Der Unbekannte raubte unter Vorhalt eines Messers die Handtasche der Frau und flüchtete zu Fuß in Richtung Papellierweg. Die Frau blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Circa 170 cm groß, Jugendlicher oder junger Erwachsener, normale Figur und sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent. Der Mann trug einen weißen Kapuzenpullover.

Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken