Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

16.07.2020 – 13:52

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (957) Joggerin sexuell belästigt - Zeugen gesucht

Fürth (ots)

Beim Joggen in Unterfarrnbach wurde eine Frau am Mittwochmorgen (15.07.2020) von einem unbekannten Täter sexuell belästigt. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Die 32-Jährige war gegen 11:00 Uhr im Bereich der Hamburger Straße joggen, als sie ein unbekannter Mann unvermittelt von hinten anging. Er drückte sich an sie und berührte sie unsittlich am Körper. Im Anschluss daran flüchtete der Unbekannte.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 30 Jahre alt, auffallend klein, ca. 150 cm, schlank, südländischer Typ. Er trug eine dunkle Jacke mit buntem Muster auf der Vorderseite, eine dunkle Hose und eine dunkle Basecap (Schirmmütze).

Personen, die Beobachtungen hierzu gemacht haben oder Angaben zum Unbekannten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Fürth unter der Telefonnummer 0911/75905-0, in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken