Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

18.06.2003 – 12:07

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (885) Frontalzusammenstoß bei Wassertrüdingen

    Ansbach (ots)

Schwere Verletzungen erlitt ein 19-Jähriger heute Morgen (18.06.2003) gegen 07.00 Uhr, als er mit seinem Pkw frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstieß. Der 19-Jährige fuhr von Wassertrüdingen in Richtung Lentersheim und kam im Auslauf einer Linkskurve ins Schleudern. Dabei prallte er frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, dessen 54 Jahre alter Fahrer leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 16 000 Euro. Beide Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken