Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (870)Frau von Zug erfasst

    Ansbach (ots) - Mit dem Leben bezahlt hat eine Frau aus Uffenheim ihren Leichtsinn in der Nacht zum Sonntag. Die 37-Jährige war gegen 23.40 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gleiskörper im Bereich des Bahnhofes Uffenheim, Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, entlanggelaufen. Als sich der aus dem Bahnhof ausfahrende Regionalexpress Würzbug- Treuchtlingen näherte, versuchte sie zwar noch, das Bahngleis zu verlassen, wurde aber von dem Zug erfasst. Dabei erlitt sie tödliche Kopfverletzungen. Die polizeilichen Ermittlungen lassen auf einen Unglücksfall schließen. Bei der Getöteten wurde eine Blutentnahme angeordnet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: