Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

12.06.2003 – 14:17

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (856) Warnung vor Bürodieben

    Nürnberg (ots)

Seit 02.06.2003 haben unbekannte Diebe aus Büroräumen in der Donaustraße in Nürnberg insgesamt sechs Mal Wertgegenstände entwendet. Zur Beute zählen zwei Laptops, ein Mobiltelefon und mehrere Geldbeutel mit Bargeld im Gesamtwert von ca. 10.000 Euro. Die unbekannten Diebe gelangen entweder durch den unversperrten Haupteingang in die Verwaltungsgebäude oder sie gaben bei der Sprechanlage vor, zum Beispiel eine Praktikumstelle zu suchen oder wegen einer anstehenden Reparatur ins Haus gerufen worden zu sein. Die Diebe sind jüngere Männer.

    Vor dem weiteren Auftreten der unbekannten Diebe wird gewarnt.

    Sachdienliche Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung