Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

22.01.2020 – 16:24

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (112) Unbekannte entrissen Jugendlichem in Rummelsberg eine Musikbox - Zeugen gesucht

Altdorf (ots)

Gestern Abend (21.01.2020) überfielen zwei unbekannte Täter einen Jugendlichen im Schwarzenbrucker Ortsteil Rummelsberg (Lkrs. Nürnberger Land). Die Kriminalpolizei Schwabach ermittelt und bittet um Hinweise.

Ein 14-Jähriger war gegen 17:00 Uhr auf einem Waldweg in Rummelsberg unterwegs als er von zwei Jugendlichen aufgelauert wurde. Einer der Täter drohte mit einem mutmaßlichen Pfefferspray, während sein Komplize dem Überfallenen eine Musikbox entriss. Mit der Beute im Wert von etwa 90 Euro flohen die beiden Räuber anschließend in Richtung des Bahnhofs Ochenbruck.

Täterbeschreibung: 1. Ca. 16 Jahre alt, bekleidet mit braun-beiger Jacke, Pelzbesatz an der Kapuze. 2. Ca. 16 Jahre alt, schwarz gekleidet mit schwarzer Mütze.

Die Kriminalpolizei Schwabach sucht Personen, die Angaben zur Tat machen oder Hinweise zu den Tätern geben können. Unter der Rufnummer 0911 2112-3333 ist ein Hinweistelefon geschaltet.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken