Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (573) Vier Jugendliche nach Diebstahl festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 22.04.2003, gegen 22.30 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich im Nürnberger Stadtteil Neuröthenbach Jugendliche an einem Pkw zu schaffen machten. Noch bevor eine Streife am Tatort eintraf, ging eine erneute Mitteilung ein, dass in der Nähe aus einer Garage Fahrräder gestohlen werden.

    Im Rahmen der Fahndung konnten drei 16 Jahre alte Jugendliche festgenommen werden. Die Festgenommenen gaben an, dass sie sich im Laufe des Abends mit ca. 10 weiteren Jugendlichen (15 bis 17 Jahre) im Bereich des Röthenbacher Einkaufszentrums getroffen hatten. Im Verlauf des Abends verließen ein paar den Treffpunkt und suchten in der näheren Umgebung nach unversperrten Pkw bzw. Garagen. In zwei unversperrte Fahrzeuge stiegen sie ein und entwendeten daraus Kleingeld sowie eine Farbspraydose. In einem Garagenhof stellten sie auch eine unversperrte Garage fest und stahlen daraus drei Fahrräder. Ein vierter 15-jähriger Schüler konnte kurze Zeit später festgenommen werden, als er mit der entwendeten Spraydose ein Gebäude und einen Stromkasten in Gebersdorf besprühte.

    Gegen die Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, nach Sachbehandlung wurden sie an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Bezüglich der einzelnen Tatbeteiligungen dauern die Ermittlungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West noch an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: