Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (540) Jugendlicher Schwarzafrikaner vermisst - hier: Bildveröffentlichung

    Friedrichshafen/Nürnberg (ots) - Seit 10. März dieses Jahres wird der 16-jährige als Asylbewerber in Friedrichshafen lebende Schwarzafrikaner Pedro Maonzama da Costa vermisst. Der Jugendliche hatte für den Zeitraum vom 28. Februar bis 9. März 2003 vom Ausländeramt die Erlaubnis erhalten, einen Onkel in Nürnberg zu besuchen. Als der 16-Jährige anschließend nicht mehr zur Schule kam, erstattete die Schulleitung eine Vermisstenanzeige.

    Der Jugendliche, der sich Ende März vermutlich noch im Raum Nürnberg aufgehalten hat, ist 160 cm groß, hat eine stämmige Figur und schwarze Haare.

    Nachweislich hat sich der 16-Jährige zuletzt am 31.03.2003 im Nürnberger Stadtteil Werderau aufgehalten. Er könnte dort Landsleute aufgesucht haben.

    Personen, die den Vermissten im Raum Nürnberg gesehen haben oder Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 oder der Kriminalpolizei Friedrichshafen, Tel. 07541/7010, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: