Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

17.04.2003 – 08:46

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (538) Mit 120 km/h in geschlossener Ortschaft unterwegs

    Nürnberg (ots)

Am Nachmittag des 16.04.2003 führte die Verkehrspolizei in der Liegnitzer Straße in Nürnberg Geschwindigkeitsmessungen durch. Hierbei wurde ein 36-jähriger Kradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 120 km/h gemessen. Der Kradfahrer, der nur kurz beschleunigte, muss mit einem Bußgeld von 300 Euro und drei Monaten Fahrverbot rechnen. Sechs weitere Kraftfahrer erwartet ein Bußgeld von 100 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken