Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

20.09.2019 – 10:44

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1329) Graffiti-Schmierer auf frischer Tat erwischt

Ansbach (ots)

Wie mit Meldung 353 vom 15.03.2019 berichtet, kam es bereits zwischen Februar und März diesen Jahres zu mehreren Graffiti Schmierereien im Stadtgebiet. Der damals ermittelte Tatverdächtige konnte nun bei weiteren Schmierereien auf frischer Tat angetroffen und festgenommen werden.

Der 50-Jährige hatte auch in den vergangenen Monaten im gesamten Stadtgebiet verschiedenste Schmierereien mit beleidigendem Inhalt gegen Polizeibeamte und Personen des öffentlichen Lebens an unterschiedlichen Gebäuden und Plakatwänden angebracht. In der vergangenen Nacht konnte er auf frischer Tat festgenommen werden.

Die Ansbacher Staatsanwaltschaft erhebt nun Anklage gegen den 50-Jährigen wegen Beleidigung und Sachbeschädigung.

Rainer Seebauer / mc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken