Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (469) Wer sah den Unfall?

    Nürnberg (ots) - Am 2. April 2003 um 05.20 Uhr ereignete sich auf der stadteinwärtigen Fahrbahn der Münchener Straße in Nürnberg ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher flüchtete. In Höhe der Fußgängerbrücke Parsifalstraße wurde ein 32-Jähriger mit seinem VW Golf von einem Lkw überholt. Beim Überholvorgang geriet der Lastwagen so weit nach rechts, dass er den Golf berührte. Dadurch schleuderte der Pkw nach rechts von der Fahrbahn, überschlug sich, prallte gegen einen Lichtmast und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde dank Sicherheitsgurt nur leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Von dem Unfallverursacher ist nur bekannt, dass es sich um einen 7,5 t Lkw mit weißem Kastenaufbau und unbekannter Firmenbeschriftung handeln soll. Angaben zum Fahrer konnte der Geschädigte nicht machen.

    Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise auf den Lkw und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-163 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: