Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (419) Friedensdemonstration am 21.03.2003 in Nürnberg

    Nürnberg (ots) - In Nürnberg versammelten sich am 21.03.2003, gegen 12.00 Uhr, ca. 10 000 - 11 000 Teilnehmer des "Nürnberger Schülerbündnisses gegen den Krieg" an der Lorenzkirche. Der anschließend durchgeführte Aufzug der Versammlungsteilnehmer führte über die Karolinenstr., Ludwigsplatz, Plärrer, Frauentorgraben bis vor den Nürnberger Hauptbahnhof, wo eine Kundgebung erfolgte.

    Während sich anschließend ein Großteil der Versammlungsteilnehmer entfernte bewegte sich ein kleinerer Aufzug in Richtung Rathenauplatz. Ein zweiter Aufzug führte wieder zum Plärrer. Die Teilnehmer beider Demonstrationszüge gingen schließlich zum Hauptbahnhof zurück. Dort löste sich die Versammlung bis gegen 16.45 Uhr langsam auf.

    Aufgrund des Versammlungsgeschehens kam es den ganzen Nachmittag über, vor allem im Bereich Plärrer, Hauptbahnhof ,Rathenauplatz zu massiven Verkehrsbehinderungen.

    Hinweis für den 22.03.2003:

    Die Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass auch am Samstag, 22.03.2003, ab 13.00 Uhr, wieder eine große Friedensdemonstration in der Nürnberger Innenstadt mit Aufzug von der Lorenzkirche - Weißen Turm - Plärrer - Hauptbahnhof - Gleißbühlstr. - Marienstr. - Lorenzer Str. - zur Lorenzkirche stattfindet. Es muss deshalb wieder mit starken Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Soweit möglich sollten Fahrten verschoben bzw. der Veranstaltungsraum weiträumig umfahren werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: