Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (394) Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall

    Nürnberg (ots) - Am 18.03.2003, gegen 08.15 Uhr, war eine 34-jährige Nürnbergerin in der Schwanstetter Straße in Nürnberg mit ihrem Pkw in stadteinwärtiger Richtung unterwegs. Vor der Autobahnanschlussstelle Nürnberg-Zollhaus hatte sich an der dortigen Ampel ein Stau gebildet, den die Autofahrerin offensichtlich nicht wahrnahm. Sie prallte ungebremst auf ein stehendes Fahrzeug auf und schob es auf weitere drei davor wartende Pkw. In den fünf Fahrzeugen wurden insgesamt fünf Personen leicht verletzt und es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 26.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: