Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (391) Dieselzapfsäule abgerissen hier: Zeugensuchmeldung

    Nürnberg (ots) - Am Samstag, 15.03.2003 gegen 15.00 Uhr, tankte ein Pkw-Fahrer sein Fahrzeug an der Dieselzapfsäule einer Freien Tankstelle in der Fürther Straße 188 und bezahlte mit einem 20-Euro-Schein am Automaten.

    Beim Wegfahren vergaß der Fahrzeugführer offensichtlich den Zapfhahn aus seinem Pkw zu entfernen. Dadurch wurde die Zapfsäule komplett auseinander gerissen und zerstört. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro. Ohne sich um den Schaden weiter zu kümmern, entfernte sich der Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug.

    Kurz vorher hatte ein weiterer Kunde an dieser Zapfsäule für 10 Euro getankt. Es ist deshalb möglich, dass dieser Kunde Beobachtungen zu dem anschließenden Unfallhergang gemacht haben könnte.

    Dieser Kunde und eventuell andere Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallfahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Telefonnummer 0911/6583-163, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: