Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

14.05.2019 – 16:09

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (656) Wahlplakate entwendet und beschmiert

Fürth (ots)

Bislang Unbekannte haben von Sonntag auf Montag (12./13.05.2019) im Fürther Stadtteil Vach über ein Dutzend Wahlplakate einer Partei mit schwarzer Farbe beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Verantwortlicher der Partei verständigte am Montag kurz nach 09:00 Uhr die Polizei. Unbekannte Täter hatten insgesamt 20 Wahlplakate an zuvor unbekannter Stelle entwendet, jedes einzelne mit einem Buchstaben besprüht und am Geländer der Brückenstraße als "Schriftzug" angebracht. Die betroffene Partei beziffert den somit entstandenen Sachschaden auf über 1.500 Euro.

Eine Streife der Polizeiinspektion Fürth nahm den Sachverhalt auf. Mit den weiteren Ermittlungen ist das Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei betraut.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 entgegen.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung