Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (340) Bewaffneter Überfall auf Sparkassen-Filiale in Fürth

Fürth (ots) -

Am 07.03.2003, um 10.38 Uhr, wurde die Filiale der Sparkasse am Stresemannplatz in Fürth überfallen.

Zwei Männer, mit schwarzen Wollstrickmützen maskiert, betraten die Filiale und bedrohten die Kunden und Sparkassenangestellen mit schwarzen kurzläufigen Pistolen. Sie legten eine grüne Plastiktüte in die Durchreiche der Kassenbox und ließen sich den Inhalt der Kasse ein- füllen. Anschließend verließen sie die Filiale und flüchteten zu Fuß über die Frauenstraße in Richtung Kaiserstraße. Die Männer erbeuteten insgesamt ca. 20.000.- Euro.

Beschreibung der beiden Räuber: jeweils ca. 25 bis 30 Jahre alt, 175 bzw. 180 cm groß, schlank; bekleidet mit schwarzen Blousons und dunklen Hosen; sie sprachen deutsch mit ausländischem Akzent.

Hinweise zu diesem Überfall nimmt die Einsatzzentrale der Polizeidirektion Fürth unter Telefon-Nummer 0911/75905-250 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon:0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: