Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (264)Ergebnis der Schwerpunkaktion der Nürnberger Polizei "Drogen im Straßenverkehr"

    Nürnberg (ots) - In der Nacht vom Freitag auf Samstag, 21.00 - 06.00 Uhr, führten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg eine Reihe von Drogenkontrollen im Stadtgebiet durch. Die Kontrollen dienten auch zur praktischen Anleitung für die in der Handhabung noch nicht vertrauten Beamten anderer Dienststellen.

    Im Rahmen dieses Einsatzes wurden insgesamt folgende Verstöße festgestellt:

4 Fahrzeugführer mussten alkoholbedingt ihren Führerschein abgeben,

1 Fahrzeugführer war im Besitz von Betäubungsmittel und

3 Fahrzeugführer mussten sich einem "Oractect"-Drogentest unterziehen, da bei ihnen der Verdacht nahe lag, dass sie ihr Fahrzeug unter Drogeneinwirkung führten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: