Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

14.02.2003 – 11:25

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (219) Wer hatte Grünlicht?

    Nürnberg (ots)

Gestern Nachmittag, 13.02.2003, gegen 15.30 Uhr, kam es in der Sigmundstraße im Einmündungsbereich zur Hundingstraße in Nürnberg zum Zusammenstoß zwischen einem silbernen Opel Corsa und einem beigen Toyota Corolla. Dabei entstand an dem Opel Corsa Schaden in Höhe von 2.500 Euro und an dem Toyota Corolla Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro.

    Sowohl die Fahrzeugführerin (74) des Opel Corsa als auch der Fahrzeugführer (36) des Toyota gaben an, dass sie bei Grünlicht in den Einmündungsbereich eingefahren sind. Bei beiden wären auch noch Fahrzeuge hinterher gefahren.

    Zur Klärung des Unfallgeschehens sucht die Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0911) 6583-163 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung