Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

09.01.2019 – 14:27

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (35) Wohnungseinbrüche im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Erlangen-Land (ots)

Am Dienstag (08.01.2019) versuchten Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Möhrendorf (Lkr. Erlangen-Höchstadt) einzubrechen. Ein weiterer Einbruch in ein Einfamilienhaus ereignete sich im Eckentaler Ortsteil Eckenhaid (ebenfalls Lkr. Erlangen-Höchstadt).

Im ersten Fall stellte die Bewohnerin (57) kurz vor 22:30 Uhr fest, dass im Verlauf des Tages versucht worden war, über ein Fenster in das Haus im Meisenweg einzusteigen. Am Fenster entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Im zweiten Fall stellte ein Nachbar (62) am Mittwoch (09.01.2019) beim Schneeräumen fest, dass bei einem Einfamilienhaus Am Kirschgarten möglicherweise schon in den zurückliegenden Tagen die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen worden war. Er verständigte die Polizei und den Hauseigentümer (70). Bei der Nachschau im Haus waren Schränke und Schubladen durchwühlt worden. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Spurensicherung und abschließende Ermittlungen übernehmen die Kommissariate der Kriminalpolizei Erlangen.

Etwaige Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 zu melden.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken