Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

03.01.2019 – 15:59

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Einbruch am Vormittag

Lauf an der Pegnitz (ots)

Heute Vormittag (03.01.2019) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Gemeindegebiet Simmelsdorf (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster Zugang zu einem Anwesen in Ittling und durchwühlten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Aus dem Einfamilienhaus entwendeten die Unbekannten vermutlich mehrere Tausend Euro Bargeld. Die Höhe des Entwendungs- und Sachschadens ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken