Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (108) Computer entwendet

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei konnte jetzt einen Fall abschließen, bei dem im Juni 2002 aus den Büroräumen einer Elektronik-Firma in Nürnberg Computer im Wert von ca. 50000 Euro gestohlen worden sind. Als Tatverdächtiger konnte ein 35-jähriger ehemaliger Mitarbeiter der Firma überführt werden, der die Diebstähle zwischenzeitlich vor der Polizei auch zugegeben hat.

    Beim Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft beim zuständigen Amtsgericht erwirkt werden konnte, wurde das Diebesgut (5 Laptops, 1 Flachbildschirm sowie Computer-Hardware) in der Wohnung des Tatverdächtigen im Raum Schwaben aufgefunden und sichergestellt. Das Diebesgut wurde wieder an die geschädigte Firma ausgehändigt und gegen den 35-Jährigen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: